Nachrichten

_

Handelsblatt-Prognosebörse: Handeln Sie Erwartungen!

Auf der Handelsblatt-Prognosebörse können sie wichtige Indikatoren wie Wirtschaftswachstum, Arbeitslosenzahl oder den Benzinpreis handeln. Zeigen Sie, dass sie ein Gespür für wirtschaftliche Entwicklungen haben.

Auf der Handelsblatt-Prognosebörse können Sie ihre Prognosen für die Wahlen handeln. Neben der neuen Wahlbörse gibt es auch weiterhin eine Konjunkturbörse, auf der Sie wichtige Indikatoren wie Wirtschaftswachstum, Arbeitslosenzahl, Geschäftsklima oder den Benzinpreis handeln. Zeigen Sie, dass sie ein Gespür für wirtschaftliche Entwicklungen haben.

Anzeige

Hinter beiden Börsen steht das gleiche Prinzip: Sie handeln die Prognosen über virtuelle Aktien. Dabei wird Ihre persönliche Erwartung über Aktienan- und verkäufe in der Prognosebörse umgesetzt – und spiegelt sich im Aktienkurs für den jeweiligen Indikator wieder. Die Teilnahme an der Prognosebörse ist kostenlos, erfordert allerdings eine Registrierung, damit Ihre Handelsaktionen Ihrem Konto zugeordnet werden können. Sie können erst handeln, wenn Sie eingeloggt sind.

http://eix.handelsblatt.com/

  • Die aktuellen Top-Themen
+++ Liveblog Ukraine-Konflikt +++: Von Säbelrasseln und Muskelspielen

Von Säbelrasseln und Muskelspielen

Moskau sucht neue Partner und will seine Militärdoktrin anpassen, weil die Nato eine „Speerspitze“ in Osteuropa schafft. US-Präsident Obama reist an und die Deutschen sollen mehr essen. Das Wichtigste zur Ukraine-Krise.

Forderung des CDU-Sozialflügels: Schneller mehr Geld für Leiharbeiter

Schneller mehr Geld für Leiharbeiter

Die Große Koalition will, dass Leiharbeiter künftig nach neun Monaten das Gleiche verdienen wie die Stammbelegschaft. Die Pläne stoßen auf Kritik. Der CDU-Arbeitnehmerflügel fordert eine schnellere Gleichstellung.

Landtagswahlen: AfD-Chef kann sich Koalition mit SPD vorstellen

AfD-Chef kann sich Koalition mit SPD vorstellen

Vor den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg schließt AfD-Chef Bernd Lucke auch Koalitionen mit der SPD nicht aus. Seine Partei warte ab, wer auf sie zukomme.

  • Konjunkturtermine
Konjunkturtermine: Wochenvorschau

Wochenvorschau

Die wichtigsten Ereignisse und Indikatoren in Europa und International