Italien
Wirtschaft wächst wieder leicht

Italien steckt seit drei Jahren in der Rezession. 2015 soll es der EU-Kommission zufolge aber zu einem Wachstum von 0,6 Prozent reichen. Laut Notenbank hat die Wirtschaft im ersten Quartal leicht zugelegt.
  • 0

RomDie italienische Wirtschaft ist der Notenbank zufolge im ersten Quartal wieder gewachsen. Die Industrieproduktion habe von Januar bis März zugelegt und signalisiere auch einen „leichten“ Anstieg des Bruttoinlandsproduktes, hieß es in dem am Freitag veröffentlichten Monatsbericht der Zentralbank.

Die nach Deutschland und Frankreich drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone steckt seit drei Jahren in der Rezession. 2015 soll es der EU-Kommission zufolge aber zu einem Wachstum von 0,6 Prozent reichen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Italien: Wirtschaft wächst wieder leicht"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%