Nachrichten

_

Konjunktur in China: Einkaufsmanagerindizes deuten Erholung an

Zwei wichtige Einkaufsmanagerindizes in China zeigen weiterhin ein leichtes Wachstum an. Damit setzt die chinesische Industrie ihre Erholung fort. Ein Index blieb aber unter den Erwartungen.

Die chinesische Industrie ist weiter auf einem leichten Wachstumskurs. Quelle: dpa
Die chinesische Industrie ist weiter auf einem leichten Wachstumskurs. Quelle: dpa

PekingDie chinesische Industrie hat im Januar ihre leichte Erholung fortgesetzt. Zwei am Freitag veröffentlichte Einkaufsmanagerindizes zeigten ein Wachstum an. Dabei fiel der der Wert des offiziellen Index mit 50,4 Punkten niedriger als erwartet aus, wie das nationale Statistikamt mitteilte. Experten hatten mit einem Wert von 50,9 gerechnet. Im Dezember hatte er bei 50,6 Punkten gelegen.

Anzeige
Konjunktur Asien

Dagegen stieg der private Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC endgültigen Daten zufolge im Januar auf ein Zwei-Jahreshoch von 52,3. Er lag damit noch leicht über dem in der vergangenen Woche veröffentlichten vorläufigen Wert von 51,9.

Ein Wert über 50 Punkten zeigt ein Wachstum an. Aufgrund unterschiedlicher Erhebungsmethoden verlaufen beide Indizes nicht immer parallel. Während der offizielle Index sich vor allem auf große Staatsbetriebe stützt, berücksichtigt der HSBC-Index mehr kleinere private Produzenten.

  • Die aktuellen Top-Themen
Energieversorgung: Wenn in Kiew das Licht ausgeht

Wenn in Kiew das Licht ausgeht

Die Lichterketten leuchten, doch die Wohnungen bleiben kalt. Denn die Energieversorgung der Ukraine steht kurz vor dem Zusammenbruch. Die offizielle Erklärung dafür ist der Krieg – doch der ist nicht der einzige Grund.

Islamischer Staat: IS-Milliz soll 100 ausländische Deserteure getötet haben

IS-Milliz soll 100 ausländische Deserteure getötet haben

Extremisten der IS-Miliz haben laut der „Financial Times“ 100 Ausländer getötet, die an ihrer Seite gekämpft hatten und fliehen wollten. Der IS hat für die Verfolgung von Deserteuren eine eigene Institution geschaffen.

Öffentliche Feier: Hunderte bei Trauerfeier für Ex-Ministerpräsidenten Albrecht

Hunderte bei Trauerfeier für Ex-Ministerpräsidenten Albrecht

Der frühere niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (CDU) ist am Samstag beerdigt worden. Unter den Gästen waren viele Politiker. Ein Staatsakt ist für den 22. Dezember geplant.

  • Konjunkturtermine
Konjunkturtermine: Wochenvorschau

Wochenvorschau

Die wichtigsten Ereignisse und Indikatoren in Europa und International