Ukraine
Zentralbank senkt Leitzins auf 27 Prozent

Während die ukrainische Regierung erneut einen Waffenstillstand mit den Separatisten versucht, erholt sich die Wirtschaft des Landes: Wegen sinkender Inflationsgefahr senkt die Zentralbank den Leitzins auf 27 Prozent.
  • 1

KiewDie ukrainische Zentralbank senkt ihren Leitzins kräftig. Er werde von 30 auf 27 Prozent zurückgenommen, teilte sie am Donnerstag mit. „Die Jahresteuerungsrate ist drei Monate in Folge gesunken“, erklärten die Währungshüter. „Angesichts der nachlassenden Inflationsgefahren hat die Zentralbank entschieden, dass sie mit der Lockerung der Geldpolitik beginnen kann.“ Der neue Zinssatz soll ab Freitag gelten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ukraine: Zentralbank senkt Leitzins auf 27 Prozent"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ist es nicht sonderbar: Einen Tag nach dem Schuldenschnitt mit 3 Milliarden Dollar Verlust für die privaten Gläubiger, sagt der IWF neue Kredite in Höhe von 40 Milliarden Dollar zu. Diese werden aber nun vollständig zurückgezahlt, oder?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%