ZEW-Prognose

Konjunkturerwartungen steigen weiter

Deutsche Finanzexperten erwarten für das kommende halbe Jahr erneut eine verbesserte Konjunktur. Der entsprechende Indikator zog an. Aber: Die Volkswirte haben einen deutlicheren Zuwachs erwartet.
Kommentieren
Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten verbessern sich. Quelle: dpa
Industrie

Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten verbessern sich.

(Foto: dpa)

MannheimDie Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten für das kommende halbe Jahr haben sich im Oktober weiter verbessert. Der entsprechende Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg um 0,6 Punkte auf 17,6 Zähler, wie das ZEW am Dienstag in Mannheim mitteilte. Dies ist der zweite Anstieg in Folge. Bankvolkswirte hatten im Mittel allerdings einen deutlich stärkeren Zuwachs auf 20,0 Punkte erwartet.

Die Bewertung der aktuellen Lage im Oktober fiel überraschend etwas schwächer aus als im September. Hier fiel der entsprechende Indexwert um 0,9 Punkte auf 87,0 Zähler, während Experten einen Anstieg auf 88,5 Punkte erwartet hatten.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "ZEW-Prognose: Konjunkturerwartungen steigen weiter"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%