Zinsniveau gedrückt: EZB kauft italienische Bonds

Zinsniveau gedrückt
EZB kauft italienische Bonds

Händlern zufolge hat die Europäische Zentralbank (EZB) italienische Staatsanleihen am Markt gekauft. Dadurch wurde das Zinsniveau etwas gedrückt. Auch spanische Bonds wurden gekauft.

MailandDie Europäische Zentralbank (EZB) kauft Händlern zufolge italienische Staatsanleihen am Markt auf und drückt damit das Zinsniveau. „Es wird etwas aggressiver vorgegangen als gewöhnlich“, sagte ein Händler am Montag. Es würden Gebote über 20 bis 30 Millionen Euro abgegeben. Ein zweite Händler bestätigte dies: „Die EZB ist heute der einzige große Käufer.“

Die Zinsen für zehnjährige italienische Staatsanleihen fielen nach Bekanntwerden der EZB-Eingriffe leicht auf 6,65 Prozent, nachdem sie zuvor noch wegen der Herabstufung der Kreditwürdigkeit Italiens durch die Ratingagentur S&P gestiegen waren. Auch spanische Bonds wurden den Händlern zufolge von der EZB erworben, woraufhin die Zinsen ebenfalls leicht nachgaben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%