Nachrichten

_

Zugpferde: Wer die Weltwirtschaft noch anheizt - und wer nicht

Alle Welt zittert derzeit vor einer weltweiten Rezession. Doch das starke Wachstum in den Schwellenländern kann die Weltwirtschaft am laufen halten - selbst wenn die alten Industriemächte fast stagnieren.

Bild 5 von 13

Portugals Regierungschef Pedro Passos Coelho sagte im Handelsblatt-Interview voraus, dass die Rezession der Südeuropäer bis 2012 anhalten werde.

Bild: Reuters