NAHB-Index
Stimmung unter Häuserbauern erneut auf Rekordtief

Die Immobilienkrise hat ihren Höhepunkt offenbar noch nicht erreicht: Der NAHB-Hausmarktindikator sei von 14 Punkten im Vormonat auf ein neues Rekordtief von neun Punkten gesunken, teilte die National Association of Homebuilders (NAHB) am Dienstag in Washington mit.

HB WASHINGTON. Volkswirte hatten mit einem Wert von 14 Punkten gerechnet. Der NAHB-Index ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden die aktuelle Lage und die Erwartungen der Branche hinsichtlich der Entwicklung in den kommenden sechs Monaten abgefragt. Ein Wert unter 50 Punkten signalisiert, dass die Mehrheit der Hausbauer die Bedingungen negativ beurteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%