Noch besser als im Jahr 2000
DIHK: Stimmung der Dienstleister wird besser

Nach Feststellung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) ist die Zuversicht im Dienstleistungsgewerbe seit Jahresbeginn weiter gewachsen.

HB BERLIN. Die Geschäfte der deutschen Dienstleister haben sich zu Jahresbeginn einer Umfrage zufolge weiter gebessert. Zudem blickte die Branche in der Frühjahrsumfrage der Industrie- und Handelskammern auch optimistischer als bisher in die Zukunft.

Erstmals seit zwei Jahren hätten bei der Bewertung der Geschäftslage wieder die positiven Stimmen überwogen, teilte der Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) am Dienstag zu der Umfrage unter rund 10 000 Firmen mit. Damit hebe sich der Sektor positiv ab von den anderen großen Bereichen Industrie, Bau und Handel und stütze die Gesamtkonjunktur. „Die konjunkturelle Erholung kommt voran, dabei zeigt vor allem im Dienstleistungsbereich die Konjunkturampel grünes Licht“, zog der DIHK als Fazit.

Wesentlich zur guten Stimmung trage die Versicherungswirtschaft bei; gut gestimmt zeigten sich auch die Kreditwirtschaft und die IT-Branche. Im Verkehrsgewerbe hellte sich die Stimmung dagegen nicht ganz so stark auf.

Von den befragten Dienstleistungsfirmen bewerteten dem DIHK zufolge insgesamt 79 % ihre Geschäftslage als befriedigend oder gut. Vor einem halben Jahr waren es nur 73 %. Auch bei den Geschäftserwartungen hellte sich das Bild auf. Zurzeit erwarten 80 % der Firmen für dieses Jahr gleiche oder bessere Geschäfte als im Vorjahr. Im Herbst waren es 76 %. Dabei ist der Anteil der Unternehmen, die bessere Geschäfte erwarten, mit 35 % derzeit sogar höher ist als im Aufschwungjahr 2000.

Seite 1:

DIHK: Stimmung der Dienstleister wird besser

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%