Links zu Studien
Elite zum Anfassen

Vom 16. bis 19. August findet in Lindau die 2. Tagung der wirtschaftswissenschaftlichen Nobelpreisträger im Gedenken an Alfred Nobel statt. Vier Tage diskutieren die klügsten Köpfe des Fachs am Bodensee mit 350 handverlesenen Ökonomie-Studenten von den besten Unis der Welt. 25 Ökonomie-Doktoranden und Nachwuchs-Wissenschaftler (Post-Docs) aus Deutschland können über das Handelsblatt dabei sein.

Das Kuratorium der Lindauer Nobelpreisträgertagungen und das Handelsblatt übernehmen die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung.

Bewerber sollen nicht älter als 30 Jahre sein und in einem wirtschaftswissenschaftlichen Fach promovieren oder Forschung betreiben. Sie sollten herausragende Studienleistungen vorweisen können, eine erfolgversprechende Forschungsagenda verfolgen und fließend Englisch sprechen. Zudem muss ein die Hauptarbeit des Bewerbers betreuender Professor die Bewerbung für die Teilnahme am Lindauer Nobelpreisträgertreffen unterstützen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 30. April 2006 an: Handelsblatt GmbH
Wissenschaft + Debatte
z.Hd. Olaf Storbeck
Postfach 102741
40018 Düsseldorf

Einzureichen sind:

  • Tabellarischer englischsprachiger Lebenslauf
  • Dokumentation besonderer Studienleistungen
  • kurzes Empfehlungsschreiben des betreuenden Professors
  • englischsprachige Beschreibung der Forschungsagenda (Thema der Diplom- oder Doktorarbeit)
  • englischsprachige Erläuterung, welchen Nobelpreisträger man im Hinblick auf die eigenen Forschungsagenda gerne persönlich treffen möchte.

Die beiden letztgenannten Texte sollen jeweils nicht länger als ca. 1600 Zeichen sein (ohne Leerzeichen).

Zusätzliche Informationen zum Lindauer Nobelpreisträgertreffen mit einer Übersicht über die teilnehmenden Laureaten finden Sie im Internet unter www.lindau-nobel.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%