Wirschaftswissenschaften
"Strafraum als Labor"

Seit einigen Jahren sezieren Ökonomen systematisch die wichtigste Nebensache der Welt. Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 erlebt das Thema eine besondere Hochkonjunktur. Das Handelsblatt gibt eine Übersicht über die wichtigsten Arbeiten.

Arbeiten zum Schiedsrichter-Verhalten (Prinzipal-Agent-Phänomene)

Arbeiten zu anreiztheoretischen Fragestellungen

Arbeiten zu spieltheoretischen Fragestellungen

Verhanstaltungshinweis:

Vom 2. bis 3. Juni findet in der Universität Mannheim am Sonderforschungsbereich 504 ein Workshop zur "Ökonomie und Psychologie des Fußballs" statt. Dort diskutieren Wirtschaftswissenschaftler mehr als 20 verschiedene Forschungsarbeiten zu dem Thema.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%