Nachrichten
Börsenliga deutscher Städte 2005

Nach einer jüngsten Erhebung der Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners sind München und ...

Nach einer jüngsten Erhebung der Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners sind München und Bonn - gemessen am Börsenwert ihrer Unternehmen - die wertvollsten deutschen Städte. Diese Rangfolge überrascht. Entgegen der häufig anzutreffenden Vermutung liegt nicht Frankfurt, sondern München mit weitem Abstand an der Spitze. Das ist insbesondere den Börsenschwergewichten Siemens, Allianz und BMW zu verdanken. Noch überraschender ist allerdings der zweite Platz, den Bonn einnimmt. In Bonn schlagen vor allem die Deutsche Telekom und die Deutsche Post durch. Erst hinter Düsseldorf folgt die Finanzmetropole Frankfurt auf Platz vier. In Frankfurt sind zwar mehr börsennotierte Unternehmen vor Ort, jedoch sind deren Börsenwerte zu niedrig, um ein Schwergewicht wie die in Bonn ansässige Deutsche Telekom auszustechen. Die Bundeshauptstadt Berlin liegt weit abgeschlagen auf Platz 17 und leidet nach wie vor an der schwachen Wirtschaftskraft.
Für das Städteranking wurden die Börsenwerte der im DAX (30), im M-DAX (50) und im TecDax (30) gelisteten Aktiengesellschaften berücksichtigt.
Mehr dazu unter: http://www.simon-kucher.com/PROJEKTE/Publication.nsf/e6dd4afa0656c431c1256f5d0054c6ea/bfdafb8b6b523607c125701c004ff823/$FILE/Pressenotiz_St%C3%A4dteranking%202005_kaer.doc

Quelle: FINANZ BETRIEB, 07.07.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%