Nachrichten Deutsche Börse und ebs FINANZAKADEMIE bieten neuen Studiengang für Finanzmanagement an

Die Deutsche Börse AG und die ebs FINANZAKADEMIE bieten gemeinsam ab September 2005 den ...

Die Deutsche Börse AG und die ebs FINANZAKADEMIE bieten gemeinsam ab September 2005 den Finanzmanagement-Studiengang "Capital Market Products and Portfolio Management". Das zweistufige Intensivstudium mit jeweils fünf bzw. sechs Seminarblöcken im Herbst und im Frühjahr richtet sich an Anlageberater und Vermögensverwalter sowie professionelle Portfoliomanager.
Vermittelt werden fundierte Kenntnisse über Kassa- und Terminmarkt sowie die unterschiedlichen börsengehandelten Wertpapiere. Die Teilnehmer erlernen u.a. verschiedene Wertpapier- und Portfoliomanagement-Analysemethoden, Anlagestrategien sowie die rechtlichen und steuerlichen Implikationen. Ziel der Kooperation von Deutscher Börse und ebs FINANZAKADEMIE, der Weiterbildungsgesellschaft an der European Business School (ebs), ist, im Finanzmarkt einen Standard für die Qualifizierung von Finanzmanagern zu etablieren.
""Diese Maßnahme stellt einen zukunftsweisenden Schritt für die professionelle Anlageberatung und damit auch für effektiven Anlegerschutz dar", sagte Rudolf Ferscha, Vorsitzender der Geschäftsführung der FWB Frankfurter Wertpapierbörse sowie Vorstand der Deutsche Börse AG und der Eurex. Für Prof. Dr. Karl Werner Schulte, geschäftsführender Gesellschafter der ebs FINANZAKADEMIE, haben sich bei dem neuen Studiengang zwei namhafte Partner zusammengeschlossen, die sich in ihren Kompetenzbereichen ideal ergänzen: "Eine Partnerschaft, von der die Studierenden nicht nur inhaltlich profitieren werden, sondern auch über die Referenz des Studienabschlusses. Die ebs FINAZAKADEMIE hat mit ihren beiden Studiengängen Finanzökonomie und Estate Planning bereits zwei Programme etabliert, die höchsten internationalen Standards entsprechen."
Der erste Teil des zweistufigen Intensivstudiums beginnt am 15. 9. 2005 und umfasst fünf Blockphasen, die mit einer Prüfung am 10. 12. abgeschlossen werden. Der zweite Teil beinhaltet sechs Blockphasen, die am 26. 1. 2006 starten und mit einer Prüfung am 27. 5. 2006 enden. Die Dozenten des Intensivstudiums "Capital Market Products and Portfolio Management" sind Experten aus Wertpapierhandelshäusern und Finanzdienstleister, die neben fundiertem Wissen auch über den notwendigen Bezug zur Praxis verfügen. Das Intensivstudium findet in den Räumen der Neuen Börse in Frankfurt-Hausen statt. Mehr dazu unter http://www.ebs-finanzakademie.de.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 23.06.2005

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%