Nachrichten
EU-Kommission macht Tempo bei Basel II - Nur kurze Konsultation zu Handelsbuch-Vorschriften

Die Europäische Kommission macht bei den neuen Eigenkapitalregeln für Banken (Basel II) Druck. ...

Die Europäische Kommission macht bei den neuen Eigenkapitalregeln für Banken (Basel II) Druck. Bereits in den nächsten Wochen sollen die Banken bei einer europaweiten Konsultation ihre Vorstellungen zu neuen Vorschriften zum Handelsbuch deutlich machen, dies meldet die Börsen-Zeitung am 12. 4. 2005. Hintergrund sind die vom Baseler Ausschuss zusammen mit der Vereinigung der Internationalen Wertpapieraufseher (IOSCO) überarbeiteten Vorgaben zum Handelsbuch, die Brüssel im Gesamtpaket mit den neuen Eigenkapitalvorschriften für die Kreditwirtschaft (Basel II) übernehmen will. Die Kommission hat der Branche dazu für die Stellungnahmen eine Frist bis zum 27. 5. 2005 gesetzt. Zur Begründung hieß es, das EU-Parlament wolle noch im Juli auf Ausschussebene die Beratungen über Basel II abgeschlossen haben. Daher müssten bis zu diesem Zeitpunkt die Rechtstexte zum Handelsbuch in den Gesetzgebungsprozess eingespeist sein.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 25.04.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%