Hanns Seidler: Rürups neuer starker Mann im DIW

Hanns Seidler
Rürups neuer starker Mann im DIW

Der emeritierte Professor Hanns Seidler soll nach Handelsblatt-Informationen neuer Interimsgeschäftsführer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) werden. Mit der Einsetzung seines Vertrauten stärkt Kuratoriumsvorsitzenden Bert Rürup seinen Einfluss gegenüber dem umstrittenen DIW-Präsidenten Klaus Zimmermann.
  • 0

DÜSSELDORF. Der langjährige Kanzler der TU Darmstadt, Hanns Seidler, soll heute zum neuen Interimsgeschäftsführer am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ernannt werden. Dies erfuhr das Handelsblatt aus dem Umfeld des DIW-Kuratoriums, das heute zu einer Sondersitzung zusammentrifft, um eine neue Satzung und Geschäftsordnung für das krisengeschüttelte Institut zu verabschieden.

Der emeritierte Jura-Professor Seidler gilt als Vertrauter des Kuratoriumsvorsitzenden Bert Rürup, der ebenfalls viele Jahre an der TU Darmstadt lehrte. Gemeinsam bilden die beiden Darmstädter nun ein starkes Gegengewicht zum umstrittenen DIW-Präsidenten Klaus Zimmermann, unter dessen Führung das DIW in den letzten Monaten Negativschlagzeilen gemacht hatte. Der Rechnungshof wirft dem DIW die Verschwendung von Steuergeldern vor. Daraufhin trat die Kuratoriumsspitze zurück, und Auftraggeber wendeten sich ab.

Seidler gilt als Verwaltungsexperte. Derzeit ist er geschäftsführender Vorstand des Zentrums für Wissenschaftsmanagement. Er soll nun vorübergehend die Lücke füllen, die nach dem plötzlichen Weggang des bisherigen Geschäftsführers Alexander Fisher letzten Monat entstanden war. In Kürze soll die Position ausgeschrieben werden und voraussichtlich 2011 neu besetzt werden.

Die neue Satzung und Geschäftsordnung sollen die Position des DIW-Geschäftsführers deutlich stärken: Er allein wird im Vorstand künftig für administrative Aufgaben verantwortlich sein. Dadurch würde der Präsident von Verwaltungsaufgaben befreit und könne sich wieder stärker der Forschung widmen, hieß es aus dem DIW-Kuratorium. Damit solle der Weg für eine Vorwärtsstrategie geebnet werden.

Kommentare zu " Hanns Seidler: Rürups neuer starker Mann im DIW"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%