Nachrichten
IAS 39 - Fair Value-Option überarbeitet

Das IASB hat am 16. 6. 2005 ein Amendment zu IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - ...



Das IASB hat am 16. 6. 2005 ein Amendment zu IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - Wahlrecht der Bewertung zum beizulegenden Zeitwert ("Fair Value-Option") veröffentlicht. Eine wahlweise Bewertung zum beizulegenden Zeitwert wurde bereits im Dezember 2003 durch eine Änderung von IAS 39 ermöglicht. Die Europäische Union hat diese ursprüngliche Option jedoch im Zuge des Endorsement nur auf Vermögenswerte beschränkt und für Verbindlichkeiten untersagt. Nach intensiven Diskussionen hat das IASB nun eine Einschränkung der Option beschlossen, sodass sie auf europäischer Ebene konsensfähig sein dürfte. Die Option wird auf konkrete Situationen beschränkt, kann aber noch immer für Verbindlichkeiten ausgeübt werden. Die Situationen sind:

  1. Erhebliche Verringerung oder Beseitigung einer bewertungsbedingten Inkongruenz,

  2. Bewertung eines Portfolios von Finanzinstrumenten zum beizulegenden Zeitwert,

  3. Vorliegen eines Finanzinstruments mit eingebettetem Derivat, bei dem auf eine Trennung verzichtet werden kann, weil es als Ganzes zum beizulegenden Zeitwert bewertet wird.



Es wird damit gerechnet, dass die EU-Kommission die Änderung kurzfristig im Rahmen des Endorsement-Verfahrens übernehmen wird, damit auch europäischen Anwendern der IFRS die vollständige Option (auch für Verbindlichkeiten) möglichst schnell zur Verfügung steht.



Quelle: DER BETRIEB, 24.06.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%