Nachrichten
IFAC will Aus- und Fortbildung von Wirtschaftsprüfern verbessern

Das Education Committee der International Federation of Accountants (IFAC) hat am 14. 4. 2005 den ...



Das Education Committee der International Federation of Accountants (IFAC) hat am 14. 4. 2005 den Entwurf (Exposure Draft [ED]) des International Education Standard IES 8 "Competence Requirements for Audit Professionals" veröffentlicht. Er kann unter www.ifac.org, dort unter Exposure Drafts (bei Redaktionsschluss nur abrufbar als Link innerhalb der Pressemitteilung unter Latest News).

Mit Vorschlägen zur Qualifikation und Fortbildung von Prüfungsleitern und den jeweiligen Partnern soll den gestiegenen Erwartungen an hochqualitative Prüfungsleistungen Rechnung getragen werden, so der Vorsitzende des Education Committee, Henry Saville.

ED IES 8 bietet eine weltweite Grundlage für die Qualifikation von Wirtschaftsprüfern, was, so Henry Saville, einen entscheidenden Schritt zur Stärkung der Branche und zum Erhalt des öffentlichen Vertrauens in Jahresabschlüssenprüfungen darstellt.

Wirtschaftsprüfer sollten bereits heute den Anforderungen in den IESs 1 bis 6 entsprechen und - wie in IES 7 beschrieben - für kontinuierliche Aus- und Fortbildung sorgen. ED IES 8 verlangt nun erweitertes Wissen in drei Gebieten: Jahresabschlussprüfung, Bilanzierung und Berichterstattung sowie IT. Für Jahresabschlüssenprüfungen in bestimmten Branchen/Industrien verlangt ED IES 8, dass der Wirtschaftsprüfer über fundiertes Wissen und Erfahrungen im jeweils relevanten Gebiet verfügt.

Stellungnahmen werden bis zum 15. 7. 2005 erbeten.



Quelle: DER BETRIEB, 22.04.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%