Nachrichten
Neuer Ansatz für Fair Value Option

Der IASB hat am 22. 2. 2005 einen vorläufigen Entwurf vorgelegt, in dem ein möglicher neuer Ansatz ...

Der IASB hat am 22. 2. 2005 einen vorläufigen Entwurf vorgelegt, in dem ein möglicher neuer Ansatz für die Fair Value Option in IAS 39 vorgeschlagen wird. Der Vorstoß soll am 16. 2. 2005 im Rahmen einer öffentlichen Anhörung diskutiert werden. Die Fair Value Option in IAS 39 gestattet es Unternehmen, finanzielle Vermögenswerte bzw. finanzielle Verbindlichkeiten im Zeitpunkts des Zugangs bzw. der Emission freiwillig als "zum beizulegenden Zeitwert folgezubewerten" zu klassifizieren. Wertänderungen werden ergebniswirksam behandelt. Die EU-Kommission untersagte in ihrem Endorsement von IAS 39 die Anwendung der Fair Value Option auf finanzielle Verbindlichkeiten. Der Entwurf sowie Einzelheiten zu den geplanten Gesprächen am Runden Tisch finden sich unter http://www.iasb.org.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 24.03.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%