Nachrichten
Rating als Chance für die Unternehmen

"Unternehmen sollten das künftige Basel II-Rating als eine Chance begreifen. Die Banken eröffnen ...

"Unternehmen sollten das künftige Basel II-Rating als eine Chance begreifen. Die Banken eröffnen damit ihren Kunden ein zusätzliches Beratungs- und Dienstleistungsangebot", sagte Dr. Hans-Joachim Massenberg, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken, anlässlich der Vorstellung einer Broschüre zum bankinternen Rating mittelständischer Kreditnehmer. Ein gutes Rating verschaffe dem Unternehmen Wettbewerbsvorteile. Ein schlechtes Rating diene der Analyse von Schwachstellen und ermögliche ein frühzeitiges Gegensteuern, betonte Massenberg. Die Broschüre des Bankenverbands soll dazu beitragen, noch vorhandene Informationslücken bei den Unternehmen zu schließen.
Im Zusammenhang mit dem künftigen Regelwerk von Basel II gewinne das Thema Rating zunehmend an Bedeutung. Für viele mittelständische Unternehmen werde es immer wichtiger, sich darauf vorzubereiten und Informationslücken im Zusammenhang mit dem Rating zu schließen. Die deutschen Banken führten nicht erst zu Beginn des Jahres 2007 Ratingverfahren ein, die mit Basel II konform gehen. Bei vielen Instituten hätten die Baseler Vorgaben bereits heute Einfluss auf die bankintern zur Beurteilung der Kreditnehmer eingesetzten Instrumente. "Je besser ein kreditnachfragendes Unternehmen über den Rating- und Kreditvergabeprozess informiert ist, desto eher kann es diesen Prozess unterstützen und somit auch die Bewertung für sich positiv beeinflussen", so Massenberg weiter. Basel II wirke gleichsam als Katalysator zur Entwicklung verfeinerter interner Ratingverfahren bei den Banken. Dies führe auch zu einer neuen Kredit- und Ratingkultur. Der Wettbewerb unter den Banken bei der Entwicklung moderner Ratingverfahren werde gefördert.
Die Broschüre "Bankinternes Rating mittelständischer Kreditnehmer im Zug von Basel II" des Bankenverbands gibt den Unternehmen Informationen, welche Anforderungen Banken in Zukunft stellen, welche Daten für die Bewertung der Unternehmen erforderlich sind und was Unternehmen dazu beitragen können, ihr Rating zu verbessern.
Die Broschüre ist abrufbar unter: http://www.bankenverband.de/pic/artikelpic/062005/br0506_bi_rating.pdf

Quelle: FINANZ BETRIEB, 09.06.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%