Nachrichten
Ratingagentur veröffentlicht Verhaltenskodex

Als erste deutsche Ratingagentur veröffentlicht Prof. Dr. Schneck Rating einen Verhaltenskodex für ...

Als erste deutsche Ratingagentur veröffentlicht Prof. Dr. Schneck Rating einen Verhaltenskodex für die Erstellung externer Ratings im Mittelstand. Die Ratingagentur reagiert damit auf die europaweit laufende Diskussion um die Regulierung der Ratingbranche und eine angekündigte Gesetzesinitiative der Europäischen Kommission.
Der Verhaltenskodex orientiert sich im Gegensatz zu den Kodizes US-amerikanischer Agenturen streng an den gültigen Anforderungen im Mittelstandssegment. Hierzu zählen: Verzicht auf die Veröffentlichung unbeauftragter Ratings; Volle Transparenz über die angewandten Kriterien und Methoden; Bestimmung der Veröffentlichungs-Dauer durch die Unternehmen; Ausschließlicher Einsatz mittelstandserfahrener Analysten.
Der Verhaltenskodex der auf den Mittelstand spezialisierten Ratingagentur regelt darüber hinaus den Schutz vertraulicher Informationen und die Vergütungsstruktur von Ratinganalysten. Weder die Analysten noch deren Familien dürfen Wertpapiere der durch sie bewerteten Unternehmen halten.
Prof. Dr. Schneck Rating hat in dem Verhaltenskodex bereits seit längerem umgesetzte interne Richtlinien zusammengefasst und für die Öffentlichkeit frei zugänglich auf der Internet-Seite der Agentur eingestellt.
Der komplette Verhaltenskodex ist abrufbar unter: http://www.schneck-rating.de

Quelle: FINANZ BETRIEB, 25.04.2005

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%