Offene Stellen
Nachfrage nach Arbeitskräften auf Rekordhoch

Dem Stellenindex BA-X zufolge hat die Nachfrage nach Mitarbeitern ein neues Rekordhoch erreicht. Seit Jahren war die Einstellungsbereitschaft nicht so hoch. Den größten Bedarf an Arbeitskräften hat die Zeitarbeit.
  • 1

NürnbergDie Nachfrage der deutschen Unternehmen nach Arbeitskräften hat einen neuen Rekordstand erreicht. Im Februar habe es so viele offene Stellen gegeben wie seit vielen Jahren nicht mehr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Montag bei der Veröffentlichung ihres Beschäftigungsindexes BA-X mit. Der Index für die Zahl der offenen Stellen wird erst seit 2004 erhoben. Fachleute schließen nicht aus, dass im Februar selbst die Kräftenachfrage während des Wiedervereinigungs-Booms im Jahr 1991 überschritten wurde.  

Nach Bundesagentur-Angaben hat die Arbeitskräftenachfrage mit einem BA-X-Wert von 166 Punkten sogar über dem Maximum des letzten Aufschwungs gelegen; damals hatte die BA einen Indexwert von 165 ermittelt. Der aktuelle Februarwert liegt nach BA-Angaben sechs Punkte höher als der im Januar ermittelte Indikator. Im Vergleich zum Februar 2010 hat sich der Wert um 46 Punkte verbessert.

„Inwieweit der BA-X in den kommenden Monaten noch weiter steigt, bleibt abzuwarten.“ Aktuell signalisieren die Betriebe auf jeden Fall hohe Einstellungsbereitschaft; sie berichten teilweise von Problemen, ausreichend qualifizierte Fachkräfte zu finden. Weiterhin großen  Bedarf an Arbeitskräften melden Zeitarbeitsunternehmen; etwa jede dritte offene Stelle kommt aus der Verleiherbranche. Aber auch der Handel, der Bausektor, die Gastronomie und der Gesundheitssektor suchen aktuell neue Mitarbeiter.







Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Offene Stellen: Nachfrage nach Arbeitskräften auf Rekordhoch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sind die alle bekloppt
    Mein Sohn bewirbt sich laufend.
    Er ist gelernter Kaufmann im Einzelhandel und hat jetzt mit 30 noch eine Lehre als Dachdecker beendet. Er hat bis jetzt keinerlei Rückantwort auf seine Bewerbungen. Das ist doch anscheinend alles Schei-hauspropaganda.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%