Schere beim Arbeitsmarkt
Europa zwischen Massenarbeitslosigkeit und Vollbeschäftigung

Die Arbeitsmarktsituation driftet innerhalb Europas immer weiter auseinander: Während sich Deutschland der Vollbeschäftigung nähert, herrschen in den Südstaaten katastrophale Zustände. EU-Milliarden sollen das ändern.
  • 2

BrüsselWährend Deutschland laut Bundesagentur für Arbeit auf die Vollbeschäftigung zusteuert, ist die Lage in anderen EU-Staaten katastrophal. In Spanien und Griechenland sind mehr als die Hälfte der jungen Menschen ohne Job. Mit einem 300 Milliarden Euro schweren Investitionsprogramm will die EU-Kommission Europa nun aus der Beschäftigungskrise führen, die im Süden Europas enormen sozialen Sprengstoff birgt.

Europaweit lag die Arbeitslosenquote im September nach den Daten der Statistikbehörde Eurostat bei 10,1 Prozent. Deutschland hatte mit fünf Prozent die niedrigste Erwerbslosenrate unter den 28 Mitgliedstaaten. Die höchste Arbeitslosigkeit wurde in Griechenland (26,4 Prozent) und Spanien (24 Prozent) verzeichnet.

Am stärksten leiden junge Menschen unter 25 Jahren, die erst noch den Einstieg in einen Beruf suchen. EU-weit sind fast fünf Millionen von ihnen ohne Stelle. Auch hier zeigt sich die Kluft zwischen Nord und Süd: Während die Quote bei der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland im September bei 7,6 Prozent lag, hat das Problem in Ländern wie Spanien (53,7 Prozent), Griechenland (50,7 Prozent), Italien (42,9 Prozent) oder Kroatien (41,8 Prozent) dramatische Ausmaße erreicht.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Schere beim Arbeitsmarkt: Europa zwischen Massenarbeitslosigkeit und Vollbeschäftigung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Deutschland nähert sich der Vollbeschäftigung ?

    Nach den statistischen Exzessen aller Koalitionen seit Rot/Grün (Agenda 2010 / Hartz IV) wird dieser Begriff arg strapaziert.

    In Wirklichkeit haben wir mindestens 12-15 % Arbeitslosigkeit.

    Realitätsverdränger von Politikern mögen dies aber nicht wahrhaben und fälschen mutwillig alle Zahlen.

    Das war in der DDR auch schon einmal so (Sie erinnern sich: Mai 1989 Kommunalwahlen) ...

  • Deutschland nähert sich der Vollbeschäftigung ?

    Nach den statistischen Exzessen aller Koalitionen seit Rot/Grün (Agenda 2010 / Hartz IV) wird dieser Begriff arg strapaziert.

    In Wirklichkeit haben wir mindestens 12-15 % Arbeitslosigkeit.

    Realitätsverdränger von Politikern mögen dies aber nicht wahrhaben und fälschen mutwillig alle Zahlen.

    Das war in der DDR auch schon einmal so (Sie erinnern sich: Mai 1989 Kommunalwahlen) ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%