Derzeit wird in Indien ein neues Parlament gewählt. Die nächste Regierung steht vor einer Herkulesaufgabe, denn die Wirtschaft des Landes kommt nicht auf die Beine. Das hat auch für deutsche Unternehmen Folgen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Aber da Griechenland, Portugal, Spanien etc.ein riesiger
    Aufschwung bevorsteht können wir unsere Maschinen dann eben nach Südeuropa verkaufen!(Natürlich mit unserem Geld)

  • Indien, Brasilien, Russland, China... alles wichtige Märkte für deutsche Produkte und Investitionsgüter, die sich nicht wie erhofft entwickeln oder wegbrechen. Wird das jetzt den Exporterfolgen der Deutschen endlich ein Ende setzen?

    Für Frau Lagarde (IWF) und für Frankreich sind solche Nachrichten sicherlich sehr erfreulich...

Mehr zu: Schwellenländer - Indiens Wirtschaft schwächelt weiter

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%