Stimmung in Japans Industrie verschlechtert
Tankan-Bericht belastet Asiens Börsen

Gedrücktere Stimmung nun auch in Japan: Ein pessimistischer Bericht der japanischen Notenbank hat die asiatischen Börsen belastet. Dem Tankan-Bericht zufolge trübte sich das Geschäftsklima in Japan in den vergangenen drei Monaten mehr ein als erwartet.

HB TOKIO. Die Stimmung in den Manageretagen der japanischen Großindustrie hat sich erstmals seit drei Quartalen verschlechtert. Der von der Zentralbank ermittelte Stimmungsindex für die Großindustrie sank in den drei Monaten zum Dezember auf 19 nach 23 im September.

Das Ergebnis des Tankan-Berichts der Bank von Japan lag leicht unter den durchschnittlichen Erwartungen von Analysten. Der Stimmungsindex für die großen nicht produzierenden Unternehmen sank von 20 auf 16. Ein positiver Index bedeutet, dass Optimisten weiter die Mehrheit bilden.

Die Industrie der zweitgrößten Wirtschaftsnation der Welt wie auch die nicht produzierenden Unternehmen erwarten für die folgenden drei Monate einen weiteren Rückgang ihres Stimmungsindexes auf jeweils 15. Die Großunternehmen in der Industrie wollen dabei für das noch bis zum 31. März laufende Geschäftsjahr 10,8 Prozent mehr in Fabriken und Ausrüstungen investieren als im Vorjahr. Große nicht fertigende Unternehmen peilen im Schnitt 10,2 Prozent höhere Investitionen, hieß es. Die große Zahl der kleinen und mittleren Firmen will dagegen auf alle Branchen bezogen 4,6 Prozent weniger ausgeben als im Vorjahr.

In Tokio zählten nach der Veröffentlichung an der Börse vor allem Immobilienwerte zu den Verlierern. Gefragt waren wegen des schwachen Yens jedoch Exportwerte. Der Euro präsentierte sich zum Wochenausklang wenig verändert.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index schloss 0,1 Prozent schwächer bei 15.514 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index ging um knapp ein Prozent zurück auf 1501 Zähler. Auch die Börsen in Südkorea, Taiwan, Hongkong und Singapur zeigten sich mit Abschlägen von bis zu 1,3 Prozent schwächer.

Berichte von den internationalen Börsen finden Sie hier



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%