Überraschung
US-Aufträge für Gebrauchsgüter stark gestiegen

Der Auftragseingang für langlebige Industriegüter in den USA ist im August unerwartet deutlich gestiegen. Das Volumen der Neuaufträge für Gebrauchsgüter mit einer Nutzungszeit von mindestens drei Jahren wuchs nach Angaben des Handelsministeriums um 3,3 Prozent nach einem Minus von revidiert 5,3 Prozent im Vormonat.

HB WASHINGTON. Analysten hatten für August im Schnitt lediglich mit einem Plus von 0,8 Prozent gerechnet. Ohne den Transportsektor, in dem die Aufträge von Monat zu Monat stark schwanken, ergab sich ein Anstieg um 4,2 Prozent. Dies ist das stärkste Plus seit März 2004. Experten hatten lediglich ein Wachstum von 1,1 Prozent erwartet. Die Aktien-Futures in den USA zogen angesichts der deutlich besser als erwartet ausgefallenen Kennzahlen an.

In nahezu allen Branchen legten die Auftragszahlen zu. Oft sind die Daten zu den langlebigen Gütern wegen Großaufträgen im Luftfahrtbereich stark verzerrt. Im August ergab sich allein bei Zivilflugzeugen ein Order-Anstieg um 9,4 Prozent, nachdem im Vormonat noch ein Minus von 21,4 Prozent verzeichnet worden war. Bei Militärmaschinen ergab sich im August ein Order-Plus von 15 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%