Umfrage
Industrie steigert Investitionen kräftig

Der weltweite Aufschwung, die verbesserten Abschreibungsbedingungen und steigende Gewinne beleben die Investitionsbereitschaft der westdeutschen Industrie kräftig. Das belegt eine Umfrage des Münchener Ifo-Instituts.

ari DÜSSELDORF. Der Umfrage zufolge planen 74 % der befragten 1 700 Unternehmen, 2006 in Bauten und Ausrüstungen mehr zu investieren. Insgesamt könne dies ein Investitionsplus von nominal 9 % bedeuten. Einschließlich der ostdeutschen Industrie wären es knapp unter 10 %. Der Anstieg sei „breit angelegt“, er erfasse fast alle Branchen, hieß es. Damit ginge ein vier Jahre dauernder Rückgang der Industrie-Ausgaben in Sachanlagen zu Ende.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%