Umfrage
Ökonomen sehen USA vor langer Durststrecke

Den USA droht nach Einschätzung von Experten der längste Abschwung seit dem zweiten Weltkrieg. In einer Umfrage sagten mehr als 100 Ökonomen im Mittel vier Quartale mit schrumpfender Wirtschaftsleistung voraus. Auch für die Euro-Zone haben sich die Perspektiven aus Sicht der Experten stark eingetrübt.

HB NEW YORK. Den USA droht nach Einschätzung von Experten der längste Abschwung seit dem zweiten Weltkrieg. In einer am Donnerstag veröffentlichten Reuters-Umfrage sagten mehr als 100 Ökonomen im Mittel vier Quartale mit schrumpfender Wirtschaftsleistung voraus. Eine solche Schwächephase hat die weltgrößte Volkswirtschaft seit Beginn der Statistik 1947 noch nicht erlebt. Die Experten erwarten, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach dem Sommer auch im Herbst-Quartal 2008 geschrumpft ist - und zwar um 4,3 Prozent aufs Jahr hochgerechnet. Im kommenden Jahr soll sich die Schwächephase dann mit einem Minus beim BIP von 2,6 im Winter und von 0,6 Prozent im Frühjahr fortsetzen. „Das wird die längste, wenn nicht sogar tiefste Rezession seit dem Krieg“, sagte Chefvolkswirt Scott Anderson von Wells Fargo.

Die meisten Experten gehen davon aus, dass die Notenbank den Leitzins von derzeit 1,0 Prozent wegen der Krise halbieren und danach nicht mehr weiter senken wird. Nur 13 der 105 Experten rechnen damit, dass die Zentralbanker um ihren Chef Ben Bernanke zu einer Null-Zins-Politik übergehen werden. Allerdings halten sie es für wahrscheinlich, dass die Notenbank mit dem Ankauf von Wertpapieren und ähnlichen Maßnahmen schrittweise zu einer direkten Geldmengensteuerung - im Fachjargon „Quantitative Easing“ genannt - übergehen wird.

Auch für die Euro-Zone haben sich die Perspektiven aus Sicht der Experten stark eingetrübt. Die 60 von Reuters befragten Fachleute sagten im Mittel für 2009 ein Minus von 0,8 Prozent beim BIP voraus. Noch im Vormonat hatten sie minus 0,4 Prozent prognostiziert.

Japan wird sich nach Einschätzung von Ökonomen ebenfalls auf eine längere konjunkturelle Durstrecke einstellen. Für das Fiskaljahr 2008/09 sagen die Experten der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt eine um 0,9 Prozent schrumpfende Wirtschaftsleistung voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%