Umsätze so stark gesteigert wie seit fünf Jahren nicht: Jahresauftakt der deutschen Großhändler gelungen

Umsätze so stark gesteigert wie seit fünf Jahren nicht
Jahresauftakt der deutschen Großhändler gelungen

Zum Jahresauftakt haben die deutschen Großhändler ihre Umsätze so stark gesteigert wie seit fünf Jahren nicht mehr.

HB BERLIN. Der Großhandelsumsatz sei von Dezember auf Januar inflationsbereinigt (real) um 3,2 % und nominal um 2,8 % geklettert, wie das Statistische Bundesamt am Montag erklärte. Dies war der stärkste monatliche Anstieg seit Februar 2000 und der stärkste Zuwachs in einem Januar seit Anfang der vergleichbaren Statistik 1994. „Der Großhandel ist gut in ein schwieriges Jahr gestartet“, erklärte Großhandelsverbands-Chef Anton Börner. Die höheren Umsätze gingen dabei auf das Konto der starken Weltwirtschaft. „Gegenwärtig ist zu bezweifeln, dass die Wachstumskräfte der Binnenwirtschaft die nachlassenden Außenhandelsimpulse direkt kompensieren können.“ Um die Aussichten des Großhandels stehe es deshalb eher schlecht.

2004 hatte der Großhandel den Umsatz real um 0,8 % und nominal um 3,5 % gesteigert. Im Januar lag der Umsatz in der Branche real um 2,4 % und nominal um 5,3 % über dem Niveau des Vorjahres.

Das größte reale Umsatzplus mit 15,3 % zum Januar 2004 verzeichnete der Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und lebenden Tieren. Der Handel mit Rohstoffen, Halbwaren, Altmaterial und Reststoffen legte um 1,5 % zu, der Handel mit Gebrauchs- und Verbrauchsgütern um 4,1 %. Während Großhändler von Maschinen, Ausrüstungen und Zubehör fast acht Prozent mehr verkauften, setzte der Handel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren rund fünf Prozent weniger um.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%