Unternehmen
Lagerbestände in den USA sinken überraschend

In den USA sind die Lagerbestände der Unternehmen im September überraschend gesunken. Die Bestände seien um 0,2 Prozent zum Vormonat zurückgegangen, teilte das US-Wirtschaftsministerium am Freitag in Washington mit.

HB WASHINGTON. Damit wurde der stärkste Rückgang seit Juli 2005 verzeichnet. Volkswirte hatten zuvor mit einer Stagnation der Bestände gerechnet; von der Agentur Dow Jones Newswires befragte Ökonomen hatten im Konsens ein Minus von 0,1 Prozent erwartet. Wie das Ministerium weiter berichtete, wurden zugleich die Angaben für August auf plus 0,2 Prozent revidiert, nachdem zuvor ein Anstieg um 0,3 Prozent gemeldet worden war.

Das Verhältnis von Lagerbeständen zum Umsatz, ein Indikator für die Nachfrage, stieg auf 1,29.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%