US-Barometer
Konjunkturerholung für Amerikaner bald spürbar

Die Amerikaner können nach Einschätzung eines US-Wirtschaftsinstituts im Frühjahr den Aufschwung spüren. Das Konjunkturbarometer des privaten New Yorker Instituts Conference Board legte im Oktober um 0,5 Prozent zu und damit den vierten Monat in Folge.
  • 1

HB WASHINGTON. Zwar dümpele die größte Volkswirtschaft noch vor sich hin, sagte Instituts-Ökonom Ken Goldstein bei der Veröffentlichung der jüngsten Zahlen am Donnerstag. Allerdings ließen die aktuellen Daten darauf schließen, „dass eine Trendwende vielleicht bereits an der nächsten Ecke wartet“.

Das Weihnachtsgeschäft werde möglicherweise noch gedämpft verlaufen, meinte Goldstein. „Aber nach der Ruhe der Feiertage weisen die Indikatoren darauf hin, dass das Tempo der Erholung vom Frühjahr an leicht anziehen könnte.“ Das Conference Board veröffentlich jeden Monat den Index aus zehn wichtigen Wirtschaftsindikatoren. Für September wurde der Zuwachs von 0,3 auf 0,5 Prozent nach oben korrigiert. Das Plus im Oktober sei unter anderem Gewinnen an den Aktienmärkten und einem Zuwachs der Geldmenge geschuldet, hieß es.

In ihrer jüngsten Wirtschaftsprognose erwartet die OECD für die USA im nächsten Jahr nur noch ein Wachstum von 2,2 Prozent. Zuvor war die Organisation noch von einem Plus von 3,2 Prozent ausgegangen. Allerdings soll es 2012 schon wieder bei 3,1 Prozent liegen.

Die US-Notenbank hatte Anfang November angekündigt, in den kommenden Monaten für 600 Mrd. Dollar Staatsanleihen kaufen und so die lahme Konjunktur ankurbeln zu wollen. Der Schritt war weltweit auf Skepsis und Kritik gestoßen, unter anderem weil dadurch der Dollar im Verhältnis zu anderen Währungen geschwächt wird.

Kommentare zu " US-Barometer: Konjunkturerholung für Amerikaner bald spürbar"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Hoffentlich können wir in D auch solche Porognosen wagen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%