Volkswirte hatten weniger erwartet
Mehr Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe

Die Zahl der Erstanträge auf Leistungen im Rahmen der US-Arbeitslosenversicherung ist in der Woche zum 27. November saisonbereinigt um 25 000 auf 349 000 gestiegen.

HB WASHINGTON. Volkswirte hatten im Konsens nur einen Anstieg um 7 000 erwartet. Für die Vorwoche wurden die Daten auf minus 11.000 auf 324 000 (vorläufig: minus 12 000 auf 323 000) revidiert. Den Wert für den gleitenden Vierwochendurchschnitt gab das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mit 336.500 (Vorwoche revidiert: 332 250; vorläufig: 332 000) an.

Ein Sprecher des Ministeriums sagte, dass der starke Zuwachs um 25 000 Anträge eine erhöhte Volatilität widerspiegeln könnte, die sich typischerweise in Wochen ergibt, die einen Feiertag einschließen. In der Woche zum 27. November fand Thanksgiving statt. In der Woche zum 20. November erhielten 2,723 Mill. Personen Arbeitslosenunterstützung, eine Abnahme gegenüber der Vorwoche um 20 000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%