VWL-Ranking 2013
Die forschungsstärksten Wirtschaftsinstitute

In der Forschung liegt das Münchner Ifo-Institut an der Spitze. Dahinter folgen das Berliner DIW und das Max-Planck-Institut. Die vollständige Tabelle im Überblick.
  • 0
RangInstitutionPunkte

Davon auch

an Uni

Punkte

in A+

Punkte in

A & A+

Anzahl Forscher

mit Punkten

1ifo Institut München44290,511,664
2DIW Berlin38181,09,160
2Max-Planck-Institut38151,312,440
4ifw Institut für Weltwirtschaft Kiel37180,83,154
5KOF ETH Zürich35350,07,928
6Deutsche Bundesbank2801,87,588
6ZEW Mannheim2850,04,773
8Schweizerische Nationalbank2405,79,957
9Oesterreichische Nationalbank OeNB2100,03,241
10Wifo Wien1900,00,645
10IAB Nürnberg *1911,53,376
* bei der Originalausweisung im September 2013 noch nicht aufgeführt

Kommentare zu " VWL-Ranking 2013: Die forschungsstärksten Wirtschaftsinstitute"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%