Wirtschaft schrumpft
Großbritannien droht wieder die Rezession

Für Großbritanniens Konjunktur sieht es nicht gut aus. Im Schlussquartal 2012 schrumpfte die Wirtschaftsleistung um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Auch die lockere Geldpolitik kann der Wirtschaft nicht helfen.
  • 1

LondonGroßbritanniens Wirtschaft droht abermals der Rutsch in die Rezession: Im Schlussquartal 2012 schrumpfte die Wirtschaftsleistung belastet vom schwachen Außenhandel gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent. Das teilte nationale Statistikamt am Mittwoch in London mit und bestätigte damit vorläufige Zahlen von Ende Januar.

Belastet wurde das Wachstum im vierten Quartal vor allem durch die Ausfuhren, die im Quartalsvergleich um 1,5 Prozent nachgaben. Auch die Investitionen der Unternehmen waren rückläufig. Stützend wirkte indes der Konsum der öffentlichen und privaten Haushalte, der jeweils leicht zulegte.

Die Wirtschaft Großbritanniens befindet sich - mit Ausnahme des dritten Quartals 2012 - seit Ende 2011 im Sinkflug. Selbst die sehr lockere Geldpolitik der Bank of England hat daran nichts ändern können. Dennoch steuert die Notenbank auf eine noch größere Geldschwemme zu: Bereits bei der jüngsten Zinssitzung sprachen sich Notenbankchef Mervyn King und zwei weitere Mitglieder des neunköpfigen geldpolitischen Ausschusses für zusätzliche Anleihekäufe aus. Zudem erwarten Beobachter einen expansiveren Kurs spätestens im Juli, wenn King seinen Posten an den derzeitigen Chef der Bank of Canada, Mark Carney, abgibt.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Wirtschaft schrumpft: Großbritannien droht wieder die Rezession"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • wieso wieder?? die waren die da raus und werden es auch nicht schaffen...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%