Wirtschaftsindikatoren
Ifo-Weltwirtschafts-Index klettert weiter

Die gute Stimmung in der Weltwirtschaft hält an: Der Weltwirtschaftsklima-Index des Münchner Ifo-Instituts stieg im zweiten Quartal von 109,2 auf 111,0 Punkte und verbesserte sich damit zum dritten Mal in Folge.

HB MÜNCHEN. „Der Aufschwung der Weltwirtschaft zeigt sich damit weiterhin robust“, sagte ifo-Vorstandsmitglied Gebhard Flaig am Montag in München. Die befragten Experten hätten die gegenwärtige Lage der Wirtschaft so gut beurteilt wie seit fünf Jahren nicht mehr. In allen drei wichtigen Weltwirtschaftregionen seien positive Tendenzen auszumachen. So fielen in Westeuropa die Urteile zur allgemeinen Wirtschaftslage besser aus und die Erwartungen für die zweite Jahreshälfte seien weiterhin optimistisch, sagte Flaig. In Nordamerika hielten sich die Einschätzungen zur aktuellen Situation auf dem höchsten Stand seit 2001.

Für die kommenden Monate zeigten sich die befragten Experten noch optimistischer als im gesamten vergangenen Jahr. In Asien habe sich das Klima zwar nicht weiter verbessert, sowohl die Urteile zur aktuellen Lage als auch die Erwartungen für die kommenden Monate seien aber fast unverändert günstig ausgefallen. Insgesamt kletterte der Lage-Index von 109,6 auf 113,2 Punkte, der Erwartungsindex blieb unverändert bei 108,8 Punkten. Der Weltwirtschaftsklima-Index wird einmal pro Quartal durch eine Befragung von Wirtschaftsexperten in verschienenen Ländern ermittelt. An der aktuellen Umfrage nahmen 1087 Experten aus 91 Ländern teil.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%