Zentralbank
Norwegen hebt Leitzins überraschend an

Die norwegische Zentralbank hat ihren Leitzins überraschend um einen viertel Prozentpunkt auf 1,75 Prozent erhöht. Das teilte die Norges Bank am Mittwoch in Oslo mit.
  • 0

HB OSLO. Reuters befragte Ökonomen hatten mehrheitlich nicht mit einem solchen Schritt gerechnet. Die Notenbank des skandinavischen Landes war im Oktober die erste Zentralbank in Europa gewesen, die nach der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten wieder an der Zinsschraube gedreht hatte. Das ölreiche Norwegen ist weniger stark von der Krise betroffen als die meisten anderen europäischen Volkswirtschaften. Schweden beließ den Leitzins am Mittwoch wie erwartet bei 0,25 Prozent.

Kommentare zu " Zentralbank: Norwegen hebt Leitzins überraschend an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%