ZEW-Prognose
Konjunkturerwartungen weiter auf Talfahrt

Börsenprofis beurteilen die Aussichten für die deutsche Wirtschaft erneut skeptischer. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sanken im Oktober zum sechsten Mal in Folge. Der Index ging auf minus 7,2 Punkte von minus 4,3 Zählern im Vormonat zurück.
  • 1

HB BERLIN. Das teilte das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag zu seiner Umfrage unter rund 300 professionellen Anlegern und Analysten mit. Von Reuters befragte Experten hatten sogar einen Rückgang auf minus 8,0 Punkte erwartet. Die Lage beurteilten die vom ZEW befragten Experten dagegen deutlich besser: Das Barometer stieg um 12,7 auf 72,6 Punkte.

"In den vergangenen Monaten konnte sich die deutsche Wirtschaft mit außergewöhnlich hohen Wachstumsraten von der Wirtschaftskrise erholen", schrieb das ZEW. "Der erneute Rückgang der Konjunkturerwartungen im Oktober deutet darauf hin, dass sich im Vergleich hierzu das Wachstum in den kommenden sechs Monaten abschwächen dürfte." Die führenden Wirtschaftsinstitute rechnen in diesem Jahr mit einem Wachstum von 3,5 Prozent. Für 2011 gehen sie nur noch von 2,0 Prozent aus.

Kommentare zu " ZEW-Prognose: Konjunkturerwartungen weiter auf Talfahrt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Der ZEW-index ist ein total idiotischer "indikator" und zeugt nur davon, daß die Finanzfritzen die reale (industrielle) Welt nicht begreifen. Also vergessen wir ihn getrost!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%