Zweites Quartal
Hongkongs Wirtschaft boomt

Hongkongs Wirtschafts ist im zweiten Quartal überraschend kräftig gewachsen. Der Regierung zufolge wird der wirtschaftliche Aufschwung von einer breiten Basis getragen, das Wachstum liege dabei deutlich über dem Trend.

HB HONGKONG. Wie die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone am Freitag mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Jahresviertel um 6,9 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal. Volkswirte hatten ein Wachstum von 6,3 % erwartet. Im ersten Quartal hatte das BIP nach revidierten Angaben um 5,7 % zugelegt. Gegenüber dem ersten Quartal 2007 lag das BIP den weiteren Angaben zufolge um 2,0 % höher.

Angesichts der sehr stabilen Entwicklung hob die Regierung ihre BIP-wachstumsprognose für 2007 ungeachtet der gegenwärtigen Finanzmarktturbulenzen auf 5 % bis 6 % (zuvor: 4,5 % bis 5,5 %) an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%