Politik

_

Leistungsvergleich: Frankreich versus Deutschland

Frankreich und Deutschland sind nicht nur Nachbarn und Partner - sondern auch Rivalen. Ob der neue Präsident François Hollande eher auf Partnerschaft oder Rivalität setzt, bleibt abzuwarten. Doch schon jetzt zeigt der Direktvergleich welche Nation überlegen ist:

Bild 5 von 18

Kann Frankreich mit günstigem Atomstrom punkten? Schuld am Abstieg Frankreichs ist der rasche Anstieg der Arbeitskosten, aber auch der abnehmende Anteil von Produkten, die nicht im harten Preiswettbewerb stehen. Die französische Autoindustrie etwa hat sich zu lange auf preiswerte Kleinwagen konzentriert, statt auf die margenstarke Oberklasse zu setzen. Einiges spricht aber dafür, dass das Leistungsgefälle zwischen den beiden Nachbarn geringer wird. Nicolas Sarkozy leitete einige Reformen ein, um den Faktor Arbeit zu entlasten. Seinen Kostenvorteil durch niedrige Atomstrompreise behält das Land noch eine Weile. Auf der anderen Seite dürfte die Exportstärke der deutschen Unternehmen ihren Zenit erreicht haben. Die Arbeitnehmer wollen inzwischen stärker von der guten Wirtschaftslage profitieren und fordern kräftige Lohnerhöhungen. Die Institute prognostizieren eine deutliche "Verschlechterung der preislichen Wettbewerbsfähigkeit".
Im Bild: Das französische Kernkraftwerk Cattenom

Bild: dpa