Radsport International: Hondo verlässt Lampre zum Saisonende

Radsport International
Hondo verlässt Lampre zum Saisonende

Nach drei Jahren beim italienischen Radrennstall Lampre hat Sprintspezialist Danilo Hondo seinen Wechsel zum Saisonende angekündigt.
  • 0

Köln (SID) - Nach drei Jahren beim italienischen Radrennstall Lampre hat Sprintspezialist Danilo Hondo seinen Wechsel zum Saisonende angekündigt. "Ich bleibe als aktiver Radfahrer im Peloton, aber nicht mehr bei Lampre. Sie hätten mich gerne im Team gehalten, aber es ist noch einmal an der Zeit für eine Veränderung. Ich glaube, ich brauche diesen Reiz", sagte der 38-Jährige Wahl-Schweizer dem Internetportal Radsport News. Für welches Team er 2013 starten wird, ließ Hondo offen. Gerüchten zufolge könnte er sich Radioshack-Nissan anschließen.

Während seiner Zeit bei Lampre galt Hondo als Edelhelfer des einstigen Sprinter-Königs Alessandro Petacchi. Der Italiener, der am Dienstag seinen Vertrag beim WorldTour-Rennstall verlängert hat, war 2010 auch dank Hondo bester Sprinter bei der Tour de France gewesen.

Kommentare zu "Hondo verlässt Lampre zum Saisonende"

Alle Kommentare
    Serviceangebote