Handelsblatt

_

Radsport Rundfahrt: Katar: Cavendish siegt, Degenkolb auf Rang acht

Sprinterkönig Mark Cavendish aus Großbritannien hat auf der 3. Etappe der Katar-Radrundfahrt seinen zweiten Saisonsieg errungen.

Mark Cavendish gewinnt in Katar die dritte Etappe Quelle: SID
Mark Cavendish gewinnt in Katar die dritte Etappe Quelle: SID

Mesaieed (SID) - Sprinterkönig Mark Cavendish aus Großbritannien hat auf der 3. Etappe der Katar-Radrundfahrt seinen zweiten Saisonsieg errungen. Der 27-Jährige vom Team Omega Pharma-Quick Step ließ den Niederländer Barry Markus (Vacansoleil) und Aidis Kruopis (Litauen/Orica) in einem hektischen Massenspurt hinter sich.

Anzeige

John Degenkolb (Gera/Argos) war hingegen zu früh an der Spitze und wurde noch abgefangen. Der 24-Jährige kam direkt hinter Roger Kluge (Eisenhüttenstadt/NetApp) auf Platz acht. Der Amerikaner Brent Bookwalter (BMC) behauptete nach 143 Kilometern zwischen Al Wakra und Mesaieed seine Gesamtführung.

Das vierte Teilstück der Wüstentour führt am Dienstag vom Camel Race Track nach Al Khor Corniche über 160 Kilometer.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Skurriles in der Königsklasse: So entging Schalke der Blamage

So entging Schalke der Blamage

Ein Geisterspiel mit 400 Zuschauern, ein slowenischer Knappenschreck und ein neuer Alterspräsident: Der zweite Spieltag der Champions League hatte einige Kuriositäten zu bieten. Tore und Highlights im Foto-Rückblick.

Spielbericht Schalke - Maribor: Zwei Spiele, zweimal 1:1

Zwei Spiele, zweimal 1:1

Kater nach dem Derby-Rausch: Der FC Schalke 04 hat gegen den slowenischen Meister NK Maribor einen Dämpfer hinnehmen müssen. Beide Tore am Abend hätten aber womöglich gar nicht zählen dürfen.

Spielbericht Bayern - Moskau: „Das war seltsam“

„Das war seltsam“

Die Tor-Minimalisten des FC Bayern streben mit dem zweiten Sieg Richtung Champions-League-Achtelfinale. Müller sichert den Jubiläumserfolg bei einer „seltsamen“ Premiere in Moskau.