Handelsblatt

_

Radsport Rundfahrt: Katar: Cavendish siegt, Degenkolb auf Rang acht

Sprinterkönig Mark Cavendish aus Großbritannien hat auf der 3. Etappe der Katar-Radrundfahrt seinen zweiten Saisonsieg errungen.

Mark Cavendish gewinnt in Katar die dritte Etappe Quelle: SID
Mark Cavendish gewinnt in Katar die dritte Etappe Quelle: SID

Mesaieed (SID) - Sprinterkönig Mark Cavendish aus Großbritannien hat auf der 3. Etappe der Katar-Radrundfahrt seinen zweiten Saisonsieg errungen. Der 27-Jährige vom Team Omega Pharma-Quick Step ließ den Niederländer Barry Markus (Vacansoleil) und Aidis Kruopis (Litauen/Orica) in einem hektischen Massenspurt hinter sich.

Anzeige

John Degenkolb (Gera/Argos) war hingegen zu früh an der Spitze und wurde noch abgefangen. Der 24-Jährige kam direkt hinter Roger Kluge (Eisenhüttenstadt/NetApp) auf Platz acht. Der Amerikaner Brent Bookwalter (BMC) behauptete nach 143 Kilometern zwischen Al Wakra und Mesaieed seine Gesamtführung.

Das vierte Teilstück der Wüstentour führt am Dienstag vom Camel Race Track nach Al Khor Corniche über 160 Kilometer.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Tennis: Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Tennis in Düsseldorf ist nun wohl endgültig Geschichte. Auch wenn Lizenz-Inhaber Rainer Schüttler das Aus dementiert, wird es im kommenden Jahr wohl kein Turnier im Rochusclub geben. Was bleibt, sind die Erinnerungen.

Anstoß – die Bundesliga-Kolumne: Die Bayern-Jägerlein

Die Bayern-Jägerlein

Bayern gegen den BVB? Nicht doch. Das eigentliche Spitzenspiel des 10. Bundesliga-Spieltags wird andernorts ausgetragen. Mit zwei Vereinen, die die Über-Bayern stoppen wollen. Sie haben unsere Aufmerksamkeit verdient.

Motorsport Formel 1: Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Chefpromoter Bernie Ecclestone (84) weint den Pleiteteams Caterham und Marussia keine Träne nach.