Rainer Nahrendorf

Rainer Nahrendorf

Handelsblatt
Autor

Rainer Nahrendorf studierte am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin politische Wissenschaften, machte ein Praktikum beim SFB und war freier Mitarbeiter  diverser Zeitungen wie des Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatts. Der Diplompolitologe war Assistent des Privatbankiers und Bankenpräsidenten Alwin Münchmeyer. 1972 ging er zum Handelsblatt.

Der Redaktion der deutschen Wirtschafts- und Finanzzeitung gehörte er 34 Jahre an, davon mehr als 12 Jahre als Mitglied der Chefredaktion. Er schrieb mehrere Bücher, darunter „Der Unternehmer-Code“, „Der Pinocchiotest- Wie viel Lüge verträgt die Politik?“ und  „Die Chancengesellschaft“.

Heute arbeitet er als freier Autor für das Handelsblatt, eine Regionalzeitung und Internet-blogs.

Sie erreichen Rainer Nahrendorf unter