Handelsblatt

_

Ski alpin WM: Team-Wettbewerb mit Neureuther und Höfl-Riesch

Mit der zweimaligen Medaillengewinnerin Maria Höfl-Riesch und Slalom-Ass Felix Neureuther greift der DSV beim Team-Wettbewerb der WM in Schladming/Österreich nach Edelmetall.

Felix Neureuther gehört zum Team-Aufgebot Quelle: SID
Felix Neureuther gehört zum Team-Aufgebot Quelle: SID

Schladming (SID) - Mit der zweimaligen Medaillengewinnerin Maria Höfl-Riesch und Slalom-Ass Felix Neureuther greift der Deutsche Skiverband (DSV) beim Team-Wettbewerb der WM in Schladming/Österreich nach Edelmetall. Die Klubkollegen aus Partenkirchen stehen an der Spitze der sechsköpfigen Mannschaft, die am Dienstag (17.00 Uhr) in den Nationen-Wettstreit geht. Zudem sollen Lena Dürr (Germering), Veronique Hronek (Unterwössen), Fritz Dopfer (Garmisch) und Stefan Luitz (Bolsterlang) starten.

Anzeige

"Wir haben ein sehr starkes Team", sagte Frauen-Cheftrainer Tom Stauffer am Sonntagabend: "Alle sind sehr motiviert, wir werden da Vollgas geben."

Die Lust auf den von einigen Nationen wenig geliebten Wettbewerb ist so groß, dass Höfl-Riesch trotz ihrer Probleme mit dem rechten Knie unbedingt starten will. Deutschland, mit Neureuther 2005 in Bormio erster Weltmeister im "Nations Team Event", gehört zum Kreis der Medaillenkandidaten. Bei der WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen scheiterte der DSV im Viertelfinale knapp am späteren Weltmeister Frankreich.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
17 Millionen Euro jährlich: Juventus verlängert Sponsorenvertrag

Juventus verlängert Sponsorenvertrag

Juventus Turin bekommt von seinem Sponsor Fiat in Zukunft mindestens 17 Millionen Euro jährlich, dazu zusätzlich Bonuszahlen bei Erfolgen in der Liga und International. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Megadeals mit Kickern: Das irre Wettrüsten der reichen Fußballklubs

Das irre Wettrüsten der reichen Fußballklubs

Ob James bei Real, Suarez in Barcelona oder Reus in Dortmund: Die Preise für gute Fußballer schießen rasant in die Höhe. Der Kampf um Topkicker ist ein Millionenspektakel. Und macht sogar Spaß, wenn Konkurrenten leiden.

Mitspielen und gewinnen: Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Die Sommerpause ist vorbei, in der zweiten Bundesliga rollt ab Freitag endlich wieder der Ball. Im kostenlosen Handelsblatt-Tippspiel gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen. Auch mobil kann man jetzt mitmachen!