Germanwings-Absturz
Hummels antwortet auf Facebook-Bitte aus Haltern

Nationalspieler Mats Hummels hat nach dem Absturz der Germanwings-Maschine über den französischen Alpen auf seiner Facebook-Seite eine rührende Nachricht erhalten. Sie kam von einem Schüler aus Haltern. Hummels reagierte prompt.
  • 0

Rührende Worte sind auf der Facebook-Seite von BVB-Profi Mats Hummels zu finden. Ein Schüler des Josef-König-Gymnasiums aus Haltern am See hatte in Gedenken an eine der beiden beim Germanwings-Absturz verstorbenen Lehrerinnen eine ungewöhnliche Bitte an den Abwehrspieler: „Wir trauern alle wegen dieses Unglücks und wäre sehr dankbar,wenn sie ihr nächstes Tor ihr widmen würden.“ Hintergrund: Hummels sei der Lieblingsspieler der Lehrerin gewesen.

Hallo Mats Hummels unsere geliebte Spanischlehrerin ist beim Flug #4U9525 ums Leben gekommen.In unserem Kurs hat sie...

Posted by Joschka Lask on Mittwoch, 25. März 2015

Und der Nationalspieler antworte ein wenig später: „Mache ich! Mein Beileid..." Über 50 000 Gefällt-mir-Angaben bekam der Beitrag bis Freitagmittag, darunter auch Hummels Freundin Cathy Fischer. Das Profil scheint also authentisch zu sein.

Bei dem Flugzeugunglück am Dienstag waren 16 Schüler und zwei Lehrerinnen des Gymnasiums ums Leben gekommen.

Hannah Eckhardt
Hannah Eckhardt
Handelsblatt Live / Content-Managerin

Kommentare zu " Germanwings-Absturz: Hummels antwortet auf Facebook-Bitte aus Haltern"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%