SMCDUS@Handelsblatt
Wie das Web 2.0 Journalismus und Verlagswelt beeinflusst

DüsseldorfWie kann Social Media den digitalen Wandel einer Traditionsbranche beeinflussen? Um diese Frage geht es bei der dritten „Social Media Nacht“ des Social Media Clubs Düsseldorf am Mittwoch, 18. März 2015, in den Räumen der Verlagsgruppe Handelsblatt. Dabei stellen Verantwortliche des Handelsblatts den Gästen das Community-Management für das Wirtschafts- und Finanzmedium vor, erzählen von ihren Erfahrungen mit Influencern und Trollen – und wie die „Social Community“ das Kuratieren von Inhalten („Content Curation“) sowie Feedback-Prozesse beeinflusst.

Social-Media-Redakteurin Tina Halberschmidt, Online-Chefredakteur Oliver Stock und Kerstin Jaumann, Leiterin des Bereichs Presse und Kommunikation und Managerin des Business-Klubs „Wirtschaft hautnah“, behandeln in ihren Vorträgen vor allem drei zentrale Fragen:

  • Welchen Einfluss hat Social Media auf die Verlagswelt und wie geht das Handelsblatt damit um?
  • Wie funktioniert der Dialog und der Feedbackprozess mit den Lesern?
  • Welche Mechanismen lassen sich zur Community-Steuerung und -Bindung einsetzen?

Unter dem Hashtag #SMCDUS können dann auch alle, die nicht direkt vor Ort sind, mitdiskutieren und Fragen stellen. Die Veranstaltung wird zudem im Livestream übertragen. Beginn ist um 18.45 Uhr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%