Netz-Bubble

Love it or leave it!
Warum es sinnlos ist, den Facebook-AGB zu widersprechen

Viele Facebook-Nutzer widersprechen derzeit den angeblich neuen Nutzungsbedingungen des weltweit größten sozialen Netzwerks. Warum das Unsinn ist - und wieso bei Facebook das Motto „Love it or leave it“ gilt.

DüsseldorfHaben Sie in letzter Zeit mal bei Facebook vorbeigeschaut? Wenn ja, haben Sie in Ihrem Newsfeed sicher eine Warnung entdeckt: Facebook soll seine Nutzungsbedingungen geändert haben. Alle Inhalte, die ein Nutzer jemals gepostet hat, sollen ab sofort (wieder) öffentlich sein. Wehren kann sich angeblich nur, wer den AGB widerspricht.

Tatsächlich steht das weltweit größte soziale Netzwerk wegen seiner Datensammelei oft in der Kritik. Kein Wunder also, dass Facebook-Nutzer in aller Welt die Meldung ernst nehmen. Reihenweise posten sie Widersprüche und erklären, ihre Inhalte dürften nicht ohne vorherige Genehmigung verwendet werden. Der Wunsch nach Schutz der eigenen Daten ist verständlich. Aber: Der Online-Gigant Facebook wird keine Rücksicht auf einen Widerspruch nehmen, der auf einem der Milliarden aktiven Profile weltweit veröffentlicht wurde.

Tatsache ist: Wer sich bei Facebook anmeldet, stimmt den hausgemachten Nutzungsbedingungen grundsätzlich zu. Deswegen gilt: Love it or leave it.

Übrigens: Bei der aktuellen Warnung handelt es sich um einen Fake, einen schlechten Scherz, neudeutsch auch Hoax genannt. Tatsächlich wurden die Facebook-AGB zuletzt Anfang des Jahres geändert, wie die Verbraucherzentrale NRW betont. Einen Widerspruch zu posten ist also Unsinn – und zwar im doppelten Sinne.

Die Kolumne „Netz-Bubble“ erscheint immer mittwochs im Handelsblatt Morning Briefing.

Tina Halberschmidt, Social-Media-Redakteurin
Tina Halberschmidt
Handelsblatt / Teamleiterin und Redakteurin Social Media
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%