Aercap kauft Genesis Lease
Flugzeug-Leasingfirmen gehen zusammen

Ein großer Deal hat in der US-Leasingbranche aufhorchen lassen: Die Flugzeug Aercap Holdings-Leasingfirma kauft ihren Konkurrenten Genesis Lease. Das Geschäft hat einen Wert von umgerechnet knapp 1,2 Milliarden Euro.

HB NEW YORK. Die Genesis-Aktionäre erhielten eine Stammaktie für jede Aktie, teilte Aercap mit. Demnach ist ein Papier 8,81 Dollar wert. Das ist mehr als der Schlusskurs vom Vortag, als die Aktie bei 8,45 Dollar lag.

Es wird erwartet, dass nach Abschluss der Transaktion Genesis-Aktionäre etwa 29 Prozent an dem gemeinsamen Unternehmen halten. Ein Ende des Kaufs ist für das vierte Quartal geplant. Die Aercap-Aktie verlor in New York 3,6 Prozent. Genesis-Papiere gingen um 1,4 Prozent zurück.

Aercap ist nach eigenen Angaben ein global agierendes Unternehmen mit einer führenden Marktstellung beim Leasing und Handel von Flugzeugen, Triebwerken und Ersatzteilen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%