Portugal gegen Dänemark Nani kennt nur Bendtner, und schuld ist der Ball

Vor dem schon entscheidenden zweiten Spiel haben die Portugiesen den Schuldigen für ihre Torflaute gefunden: den Ball. Gegner Dänemark halten sie dagegen nicht für das größte Problem.
Kommentieren
Scout ohne Perspektive: Nani Quelle: dpa

Scout ohne Perspektive: Nani

(Foto: dpa)

LwiwFlügelflitzer Nani verdribbelte sich schon vor dem Anpfiff. "Bendtner ist sehr stark. Und dieser andere Typ, die Nummer neun. Wie heißt der noch gleich?", antwortete Portugals Angreifer, als er nach den besten Dänen gefragt wurde. Prompt lästerte die dänische Tageszeitung Jyllands-Posten vor dem EM-Vorrundenduell am heutigen Mittwoch (18.00 Uhr/ZDF): "Ups! Nani kennt nur Bendtner."

Nanis fehlendes Wissen über den Gegner im schon entscheidenden Spiel der Portugiesen lässt tief blicken. Die Dänen, gegen die der Stürmer von Manchester United immerhin zweimal in der EM-Qualifikation spielte und zwei Tore erzielte, sehen Nani und Co. offenbar nicht als ihr größtes Problem - weder England-Legionär Nicklas Bendtner, noch die erwähnte Neun, Michael Krohn-Dehli, den Helden des sensationellen 1:0 gegen die Niederlande.

Vielmehr glauben die Portugiesen, den Schuldigen für ihre Auftaktpleite gegen die deutsche Nationalmannschaft (0:1) und die Torflaute der vergangenen Monate gefunden zu haben: den Ball. "Der wollte ja überall hin, aber nur nicht ins Tor", jammerte Nani. Und Mittelfeldspieler Miguel Veloso assistierte: "Es ist die Wahrheit. Wir haben einen Haufen Torchancen kreiert, aber der Ball wollte nicht rein." Seit dem 6:2 im Play-off am 15. November hat die Selecção in vier sieglosen Spielen nur noch ein Tor erzielt - trotz Stars wie Cristiano Ronaldo und Nani.

Zumindest Trainer Paulo Bento hat erkannt, dass es nicht nur an der fehlenden Kooperation des Spielgeräts liegt, dass den Portugiesen schon das EM-Aus droht. Er denkt darüber nach, Stürmertalent Nélson Oliveira statt des enttäuschenden Helder Postiga in die Spitze zwischen Ronaldo und Nani zu stellen. Der 20-Jährige von Benfica Lissabon, auch der "Cantona Portugals" genannt, verfügt über alle Anlagen eines Strafraumstürmers - kopfballstark, physisch stark, beidfüßig.

Die Tendenz spricht für Dänemark
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Portugal gegen Dänemark - Nani kennt nur Bendtner, und schuld ist der Ball

0 Kommentare zu "Portugal gegen Dänemark: Nani kennt nur Bendtner, und schuld ist der Ball"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%