Portugal gegen Wales
Das unerwartete Halbfinale

Portugal gegen Wales – zwangsläufig auch Cristiano Ronaldo gegen Gareth Bale. Welcher der beiden Superstars von Real Madrid hat bei diesem Überraschungsduell letztlich das bessere Ende für sich?

Wer vor dieser Europameisterschaft auf ein Halbfinale zwischen Portugal und Wales getippt hätte, der wäre in erster Linie wohl für verrückt erklärt worden. Die Portugiesen liefen ihrer Form eigentlich hinterher und für die Briten war die erste Teilnahme an einer EM-Endrunde schon Überraschung genug.

Falsch gedacht. Zwischen Portugal und Wales wird am Mittwochabend (21 Uhr) in Lyon der erste Finalteilnehmer ermittelt. Erstere haben damit schon so ihre Erfahrung: Bei der Europameisterschaft im eigenen Land im Jahr 2004 erreichten sie verdient das Endspiel, verloren allerdings völlig überraschend gegen den großen Außenseiter Griechenland. Genau darauf schielt auch der diesjährige Gegner: Wales hofft auf den Hellas-Effekt.

Ihre Hoffnungen liegen auf Superstar Gareth Bale, der mit drei Toren in der Vorrunde und konstant starken Leistungen ein Garant für den Erfolg ist. Erstmals stehen sich Bale und sein Teamkollege von Real Madrid, Cristiano Ronaldo, im Nationaltrikot gegenüber. Der Portugiese peilt einen ganz anderen Rekord an: Gelingt ihm noch sein dritter Turniertreffer, stellt er den Torrekord von Michel Platini ein. Platini hatte allein bei der EM 1984 seine neun Treffer erzielt, Ronaldo traf bei insgesamt vier verschiedenen Turnieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%