1.FC Köln
Kreuzbandriss bei Nationalspieler Sinkiewicz

dpa KöLN. Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln muss etwa sechs Monate auf seinen Fußball-Nationalspieler Lukas Sinkiewicz verzichten.

Wie der Verein nach einer Untersuchung durch Mannschaftsarzt Peter Schäferhoff mitteilte, zog sich der 20 Jahre alte Verteidiger einen Kreuzbandriss im rechten Knie sowie einen Schaden am Innenmeniskus zu. Sinkiewicz soll am 6. Juni in Köln operiert werden. „Die Diagnose ist hart, aber ich blicke nach vorne. Ich nehme die Herausforderung an und komme wieder“, sagte Sinkiewicz.

Die Verletzung erlitt der Kölner, der bereits drei Länderspiele für die A-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) absolviert hat, in der abschließenden Gruppenpartie der U 21-Europameisterschaft gegen Gastgeber Portugal. Dabei verdrehte sich Sinkiewicz unglücklich das Knie und musste ausgewechselt werden. Die DFB-Auswahl verlor das Spiel mit 0:1 und schied aus dem Turnier aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%