1.FC Köln verpflichtet Mittelfeldspieler
Thomas Broich wird vom "Fohlen" zum "Geißbock"

Sein Verein hat die Klasse gehalten, dennoch wird Thomas Broich in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga spielen. Der frühere U21-Nationalspieler wechselt vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Zweitligisten 1. FC Köln. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den "Geißböcken" einen Drei-Jahres-Vertrag und wird bereits am Samstag im FC-Trainingslager in Kärnten/Österreich eintreffen. Über die Höhe der Ablösesumme wurde nichts bekannt.

Broich, der im Januar 2004 von Wacker Burghausen nach Gladbach gewechselt war, absolvierte 68 Bundesligaspiele (4 Tore) für die Borussia und galt zwischenzeitlich schon als kommender Nationalspieler. Unter Dick Advocaat und Horst Köppel kam Broich in der Vergangenheit aber nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus.

"Wir sind sehr froh, dass wir Thomas Broich für den FC gewinnen konnten. Wir sind von seiner Qualität absolut überzeugt und sind uns sicher, dass er eine wichtige Rolle in unserem neuen Team spielen wird", sagte Kölns Manager Michael Meier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%